Banner
Arbeiten im Landratsamt Görlitz ist überraschend vielseitig, abwechslungsreich und alles andere als trocken. Unser Team an den Standorten Görlitz, Zittau, Löbau, Niesky und Weißwasser besteht aus über 1600 Mitarbeiter*innen mit vielfältigen kommunalen Aufgaben. Als einer der größten Arbeitgeber der Region sind wir vorrangig Dienstleister für die Belange von rund 250.000 Bürger*innen im Landkreis Görlitz, aber auch Ordnungs-, Aufsichts- und Genehmigungsbehörde mit Herz und Verstand.

Vier Argumente für das Landratsamt Görlitz:

Button

Straßenwärter (m/w/d)

Im Amt für Hoch- und Tiefbau, Straßenmeisterei Zittau, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Straßenwärter (m/w/d) zu den folgenden Rahmenbedingungen zu besetzen:

Stellennummer: 1410-02-23
Arbeitszeit: Vollzeit
Arbeitsort: Zittau
Vertragsart: befristet bis 31.07.2024 nach § 14 Abs. 2 TzBfG (aus diesem Grund richtet sich die Ausschreibung ausschließlich an Bewerber*innen, welche noch nicht in einem Arbeitsverhältnis mit dem Landkreis Görlitz gestanden haben)
Vergütung: EG 5 TVöD-VKA 
Bewerbungsfrist: 30.06.2022

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Instandhaltungs- und Unterhaltungsarbeiten an Straßen und Straßennebenanlagen
  • Instandsetzungsarbeiten an Brücken und Durchlässen
  • Handhaben und Warten von Werkzeugen, Maschinen und technischen Einrichtungen
  • Führen und Warten von Fahrzeugen und Geräten
  • Pflanz- und Pflegearbeiten an Bäumen, Gehölzen und Grünflächen
  • Arbeiten im Straßenwinterdienst
  • Errichten, Warten, Instandhalten, Reinigen von Verkehrszeichen, Baustelleneinrichtungen und Lichtzeichenanlagen

Sie bringen mit:

  • Facharbeiterabschluss Straßenwärter (alternativ Straßenbauer, Garten- und Landschaftsbauer oder anderer dem Aufgabengebiet nahestehender Facharbeiterabschluss)
  • Führerschein der Klassen C/CE
  • Kenntnisse im Straßenunterhaltungsdienst, im sächsischen Straßenrecht und der Straßenverkehrsordnung
  • LKW-Fahrpraxis (möglichst mit Winterdiensterfahrung)
  • Eigeninitiative, Entschlusskraft, Durchsetzungsfähigkeit, eine gute Auffassungsgabe, eine kreative, eigenverantwortliche Arbeitsweise, überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, sowie sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit
  • Flexibilität sowie persönliches Engagement und eine hohe Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Aufgabenerledigung, im Einzelfall außerhalb des Arbeitszeitrahmens

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnisse) – Bewerben Sie sich dazu direkt über unser Online Bewerbungsverfahren. Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungen außerhalb des Portals (postalische und E-Mail Bewerbungen) nicht berücksichtigt werden. Außerdem bitten wir um Verständnis, dass Kosten, die Ihnen im Laufe des Auswahlverfahrens entstehen, nicht erstattet werden können.

Willkommen sind Bewerbungen aller Menschen, gleich welcher Herkunft und welchen Geschlechts (m/w/d). Daher fördert der Landkreis Görlitz aktiv die berufliche Gleichberechtigung von Menschen jeglichen Geschlechts, indem wir den Frauenförderplan zum Bestandteil unserer Personalarbeit machen. Vor diesem Hintergrund ermutigen wir insbesondere Frauen, sich zu bewerben. 

Bewerbungen grundsätzlich geeigneter schwerbehinderter Menschen, auch Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 Sozialgesetzbuch – Neuntes Buch (SGB IX) –, werden bei vergleichbarer Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis ist den Bewerbungsunterlagen beizulegen.

Es handelt sich um ein gestuftes Auswahlverfahren. Bei vergleichbarer Eignung und Qualifikation haben interne Bewerber*innen Vorrang vor externen Bewerber*innen.

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an:
Für Fachfragen:
Herr Karbe (03581 663 5500) Sachgebietsleiter

Für Fragen zum Verfahren:
Frau Becker (03581 663 1612) Personalsachbearbeitung


zurück zur Karriereseite Online-Bewerbung