Banner
Arbeiten im Landratsamt Görlitz ist überraschend vielseitig, abwechslungsreich und alles andere als trocken. Unser Team an den Standorten Görlitz, Zittau, Löbau, Niesky und Weißwasser besteht aus über 1600 Mitarbeiter*innen mit vielfältigen kommunalen Aufgaben. Als einer der größten Arbeitgeber der Region sind wir vorrangig Dienstleister für die Belange von rund 253.000 Bürger*innen im Landkreis Görlitz, aber auch Ordnungs-, Aufsichts- und Genehmigungsbehörde mit Herz und Verstand.

Vier Argumente für den Landkreis Görlitz:

Button

Assistenzdienst (m/w/d)

Im Bauaufsichtsamt ist zum 01.04.2020 eine Stelle als Assistenzdienst (m/w/d) zu den folgenden Rahmenbedingungen zu besetzen:

Stellennummer: 3200-00-90ZS
Arbeitszeit: 30h
Arbeitsort: Niesky
Vertragsart: befristet für 2 Jahre nach § 14 Abs. 2 TzBfG (aus diesem Grund richtet sich die Ausschreibung ausschließlich an Bewerber*innen, welche noch nicht in einem Arbeitsverhältnis mit dem Landkreis Görlitz gestanden haben)
Vergütung: vorbehaltlich der endgültigen Eingruppierung EG 5 TVöD-VKA
Bewerbungsfrist: 20.02.2020

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Posteingangsbearbeitung
  • Bearbeitung Ausgangspost (Sortieren und Selektieren der Ausgangspost, Fertigstellen von Paketsendungen sowie Nachweisführung dieser für den Postausgang)
  • Aufnahme von Stammdaten von Bauanträgen
  • Erledigung Schreibarbeit
  • Terminkoordination für den Vorgesetzten
  • Fertigung von Protokollen
  • Überwachung des Verfahrensabschlusses und Aufbereitung der Akten zur Archivierung sowie Abgabe an das Kreisarchiv
  • Erteilung von einfachen Auskünften an Bürger und am Bau Beteiligte
  • Bearbeitung der Statistik
  • Erstellung von Urlaubs- bzw. Anwesenheitslisten
  • Weitermeldung von turnusmäßigen Bauzustandsmeldungen an das Statistische Landesamt

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r, Steuerfachangestellte*r, Justizfachangestellte*r, Fachangestellte*r für Arbeitsmarktdienstleistungen bzw. Arbeitsförderung, Sozialversicherungsfachangestellte*r oder Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte*r oder abgeschlossener Angestelltenlehrgang I
  • alternativ: abgeschlossene Berufsausbildung in anerkanntem kaufmännischen Ausbildungsberuf mit mehrjähriger Berufserfahrung in vergleichbaren Tätigkeiten 
  • solide PC-Kenntnisse sowie souveräner Umgang mit gängiger Bürosoftware, insbesondere MS Office
  • hohes Maß an sozialer Kompetenz und Teamfähigkeit
  • gute kommunikative Fähigkeiten sowie eine serviceorientierte und zuverlässige Arbeitsweise

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnisse) – Bewerben Sie sich dazu direkt über unser Online Bewerbungsverfahren. Der Umwelt und Ihrer Brieftasche zuliebe möchten wir darum bitten, von postalischen Bewerbungen abzusehen (eine Rücksendung von Bewerbungsunterlagen ist nicht möglich). Wir bitten um Verständnis, dass Kosten, die Ihnen im Laufe des Auswahlverfahrens entstehen, nicht erstattet werden können.

Willkommen sind Bewerbungen aller Menschen, gleich welchen Geschlechts (m/w/d) und welcher Herkunft. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung mit Vorrang berücksichtigt (ein entsprechender Nachweis ist den Bewerbungsunterlagen beizulegen).

Es handelt sich um ein gestuftes Auswahlverfahren. Externe Bewerber werden nur berücksichtigt, sofern keine geeigneten internen Bewerber zur Verfügung stehen.

Noch Fragen? Wenden Sie sich bitte an:
Für Fachfragen: Für Fragen zum Verfahren:
Herr Springer (03581 663 3700) Frau Cindy Liebig (03581 663 1624)
Amtsleiter Personalsachbearbeiterin
zurück zur Karriereseite Online-Bewerbung